Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte lesen Sie sich als Nutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig durch, denn diese enthalten wichtige Regelungen über die gesamte Geschäftsverbindung und Nutzung dieser Website und des sonstigen Services von archiscapes.

Ohne Anerkennung dieser Geschäftsbedingungen darf das angebotene Lizenzmaterial nicht genutzt werden.

A. Allgemeines

  1. Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen („AGB“) regeln alle Geschäftsbeziehungen zwischen Ihnen („Sie“, „Du“ oder „Nutzer“) bzw., falls Sie im Auftrag Ihres Arbeitgebers handeln, auch Ihrem Arbeitgeber und archiscapes ( „Wir“ oder „archiscapes“). Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende AGB werden, selbst bei Kenntnis, nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt. Maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses gültige Fassung der AGB. Die AGB gelten für die Website archiscapes.de (die „Website“), sowie für zugehörige Software, Mobile Apps und weitere im Zusammenhang mit archiscapes stehenden Websites (zusammengefasst der „Service“).
  2. Die Begriffe „Bilder“, Fotos und „Bildmaterial“ bezeichnen alle Produkte und zugehörigen Informationsmaterialien auf jedem beliebigen Medium, das unter diesen AGB durch archiscapes zur Verfügung gestellt wird, einschließlich Text, Überschriften, Bildunterschriften oder Informationen. Der Nutzer verpflichtet sich, die heruntergeladenen Bilder gemäß dieser AGB und unserer Lizenzbedingungen zu nutzen.
  3. Abweichende Geschäftsbedingungen des Nutzers gelten nur bei schriftlicher Bestätigung durch archiscapes. Geschäftsbedingungen des Nutzers auf die in Bestellformularen, Lieferbestätigungen oder ähnlichem verwiesen wird, wird hiermit widersprochen.
  4. Alle Angebote, Lieferungen und die Vergabe von Nutzungsrechten erfolgen ausschließlich freibleibend und unverbindlich. Die Darstellung von Bildern auf einer Website von archiscapes stellt kein Angebot dar, sondern eine unverbindliche Aufforderung an den Nutzer ein Vertragsangebot zu erklären.
  5. archiscapes kann diese Bedingungen jederzeit und ohne Ankündigung anpassen. Das Datum der letzten Änderung ist am Ende dieser Seite genannt. Durch den weiteren Einsatz geben die Nutzer ihr Einverständnis zu den vorgenommenen Änderungen.

B. Betrieb und Nutzung des Services

  1. archiscapes übernimmt keine Garantie für die ständige Erreichbarkeit der archiscapes Webseite. Es bleibt archiscapes jederzeit freigestellt, die archiscapes Webseite zeitweise oder dauerhaft abzuschalten sowie die dort gespeicherten Inhalte zu verändern, zu löschen oder zu ergänzen. Serverausfälle/Fehlfunktionen können zu Datenverlust bzw. Beschädigung des Bildmaterials führen. Für Infolge von Datenverlusten nicht lieferbares Bildmaterial übernimmt archiscapes keine Verantwortung.
  2. archiscapes ermöglicht dem Nutzer den freien Zugang zur archiscapes Webseite.
  3. Die Technologie und Software, die dem Service zugrunde liegt, ist Eigentum von archiscapes, unseren Partnern, Lizenzgebern und verbundenen Unternehmen. Eine Lizenz hierfür wird nicht gewärt. Die Software darf weder im Ganzen noch in Teilen kopiert, wiederverwertet, nachkonstruiert und/oder dekompiliert werden – es sei denn archiscapes erteilt dazu die Genehmigung.
  4. Das Massenkopieren von Inhalten, Data Mining, Scraping und anderweitiger Einsatz von Programmen zur automatischen Datenerfassung und/oder Extraktion digitaler Daten ist strengstens untersagt, sofern keine explizite Erlaubnis durch archiscapes erteilt wurde. Dies betrifft alle Inhalte des Services von archiscapes, inklusive des unter der archiscapes Lizenz veröffentlichten Bildmaterials. Die Zusammenstellung der Inhalte ist als kollektives Werk entsprechend internationaler Konventionen und Gesetze zum geistigen Eigentum urheberrechtlich geschützt.
  5. Der Nutzer darf den Service von archiscapes nur nutzen, wenn er in Bezug auf diese AGB einen rechtlich bindenden Vertrag mit archiscapes eingehen kann. Wenn er unter 16 Jahre alt ist, darf er den Service von archiscapes nur mit Zustimmung seiner Eltern oder seines Erziehungsberechtigten nutzen. Registrierungsdaten und weitere Informationen, die der Nutzer über den Service mitteilt, unterliegen den Datenschutzrichtlinien von archiscapes.

C. archiscapes Lizenz – Nutzung des auf dem Service bereitgestellten Bildmaterials

  1. Das auf dem Service von archiscapes angebotene Bildmaterial wird unter der archiscapes Lizenz mit den folgenden Bedingungen zur Verfügung gestellt. archiscapes gewährt dem Nutzer ein unwiderrufliches, weltweites, nicht exklusives und gebührenfreies Recht das Bildmaterial für kommerzielle und nicht kommerzielle Zwecke zu verwenden, herunterzuladen, zu kopieren und zu verändern.
  2. Eine Nennung des Bildautors bzw. von archiscapes ist nicht erforderlich, jedoch würde eine freiwillige Quellenangabe und ein Backlink unsere Arbeit enorm unterstützen.
  3. Von jeder gedruckten Veröffentlichung in Büchern und Presseartikeln ist archiscapes mindestens ein vollständiges Belegexemplar unaufgefordert und kostenlos zuzusenden.
  4. Durch die Einräumung von Nutzungsrechten werden keine Eigentums- oder Urheberrechte übertragen. Die Bilder werden lediglich unter der archiscapes Lizenz zur Verfügung gestellt.
  5. Der Verkauf oder Vertrieb des Bildmaterials in digitaler Form, insbesondere als Stockfotos, NFT’s oder digitale Wallpaper; sowie der Verkauf oder Vertrieb des Bildmaterials z.B. als Poster, Digitaldrucke oder physische Produkte, ohne zusätzliche Elemente hinzuzufügen oder anderweitig einen Mehrwert zu schaffen; ist nicht gestattet.
  6. Die Bilder dürfen nicht in pornografischer, diffamierender, beleidigender, obszöner, unmoralischer, verleumderischer oder anderweitig rechtswidriger Weise verwendet werden, weder direkt noch implizit oder in Kombination mit anderen Materialien.
  7. Die Bilder dürfen nicht in Logos, eingetragenen Marken oder Dienstmarken enthalten sein.
  8. Die Verwendung von Bildern, auf dem ein Fotomodell erscheint, auf eine solche Art und Weise, die dem gewöhnlichen Betrachter wenig schmeichelhaft oder kontrovers erscheint oder die suggeriert, dass abgebildete Personen, Marken, Organisationen, etc. bestimmte Produkte oder Dienstleistungen befürworten oder billigen, ist nicht gestattet, es sei denn das archiscapes dies vorher schriftlich bestätigt hat.
  9. Die Verwendung der Bilder unter Missachtung jeglicher dem Nutzer vor oder bei Lieferung der Bilder zur Kenntnis gebrachten Einschränkungen des Verwendungszweckes ist untersagt. Einschränkungen können in den mit den Bildern gelieferten Informationen oder über die Website oder in jeglicher anderer Mitteilung von archiscapes enthalten sein.
  10. Der Nutzer beachtet, das alle Inhalte auf archiscapes zwar für kommerzielle und nicht-kommerzielle Zwecke frei verwendbar sind, gezeigte Elemente in den Bildern und Videos, wie identifizierbare Personen, Logos und Marken, jedoch zusätzlichen Urheberrechten, Eigentumsrechten, Personenrechten, Markenrechten usw. unterliegen können und die Zustimmung eines Dritten oder die Lizenz dieser Rechte insbesondere für kommerzielle Anwendungen erforderlich sein kann. archiscapes garantiert keinerlei Rechte und gibt keinerlei Gewährleistungen bezüglich der Verwendung von Namen, Menschen, Marken, Handelsaufmachungen sowie registrierten, nicht registrierten oder urheberrechtlich geschützten Designs, Kunst- oder Bauwerken, die in den Bildern dargestellt sind. Wenn der Nutzer unsicher ist, ob zusätzliche Berechtigungen für die Nutzung notwendig sind, ist der Nutzer dafür verantwortlich, sich von kompetenter Seite entsprechend juristisch beraten zu lassen.

D. Urheberrecht / Belegexemplar

  1. archiscapes verlangt ausdrücklich keinen Agentur- und Urhebervermerk, jedoch würde eine freiwillige Quellenangabe und ein Backlink unsere Arbeit enorm unterstützen.
  2. Von jeder gedruckten Veröffentlichung in Büchern und Presseartikeln ist archiscapes mindestens ein vollständiges Belegexemplar unaufgefordert und kostenlos zuzusenden.

E. Schadensersatz und Haftungsfreistellung

  1. Bei unberechtigter Verwendung, Entstellung oder Weitergabe des Bildmaterials entgegen dieser AGB, ist archiscapes berechtigt Schadenersatzansprüche geltend zu machen.
  2. Durch die Leistung von Schadenersatz werden weder Eigentums- noch Nutzungsrechte an den Bildern erworben.
  3. Bei Downloads und sonstigem Arbeiten mit dem Service von archiscapes liegt das volle Risiko beim Nutzer. Für eventuelle Schäden an Soft- oder Hardware des Nutzers ist archiscapes in keinem Falle schadensersatzpflichtig.
  4. Sofern archiscapes keine Model- oder Property-Releases für das Bildmaterial besitzt oder wenn der Gebrauch den der Nutzer von dem Bildmaterial macht, nicht durch diese AGB genehmigt ist, hat der Nutzer archiscapes sowie seine leitenden Angestellten und Mitarbeiter von allen Schadenersatzforderungen, Haftungsverpflichtungen und Kosten schad- und klaglos zu halten, die aus tatsächlichen oder angedrohten Zivilprozessen, Klagen oder Gerichtsverfahren bezüglich der Verwendung der Bilder durch den Nutzer entstehen, sofern besagte Klagen das Fehlen eines Releases oder die unberechtigte Verwendung der Bilder durch den Nutzer zum Inhalt haben. Der Nutzer übernimmt hierbei die Kosten einer notwendigen Rechtsverteidigung von archiscapes einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe.
  5. Der Nutzer ist verpflichtet, archiscapes für den Fall einer Inanspruchnahme durch Dritte unverzüglich, wahrheitsgemäß und vollständig sämtliche ihm zur Verfügung stehende Informationen mitzuteilen, die für eine Prüfung der Ansprüche und eine Verteidigung erforderlich sind. Darüber hinausgehende Schadensersatzansprüche von archiscapes gegenüber dem Nutzer bleiben unberührt.

F. Garantien

  1. archiscapes garantiert, dass die Bilder für die Dauer von 30 Tagen nach Lieferung keinerlei Fehler hinsichtlich Material und Verarbeitung aufweisen. Andernfalls besteht die einzige Abhilfe im Austausch der Bilder.
  2. archiscapes gibt keine weiteren Garantien, weder ausdrücklich noch implizit, in Bezug auf die Bilder, einschließlich, ohne Einschränkung, jegliche stillschweigende Garantien für Marktfähigkeit und die Eignung für einen bestimmten Zweck. Außer der Haftung, die rechtlich nicht ausgeschlossen oder eingeschränkt werden kann, kann archiscapes weder vom Nutzer, noch von irgendeiner anderen natürlichen oder juristischen Person haftbar gemacht werden für allgemeine, Strafe einschließende, besondere, indirekte, in Folge der Verwendung oder zufällig entstandene Schadenersatzforderungen, für Gewinnentgang oder andere Schäden, Kosten oder Verluste, die aus der Verwendung der Bilder durch den Nutzer oder auf andere Weise entstehen, selbst wenn archiscapes von der Möglichkeit solcher Schäden, Kosten oder Verluste in Kenntnis gesetzt wurde. Die Haftung von archiscapes für Schäden, die aus oder im Zusammenhang mit der Verwendung der Bilder durch den Nutzer oder dessen Unvermögen die Bilder zu verwenden, entstehen, ist, soweit gesetzlich zulässig, auf das Zehnfache des vom Nutzer für die Bilder entrichteten Preises begrenzt. Die von archiscapes gemachten Angaben und Garantien gelten nur für das Bildmaterial in der von archiscapes gelieferten Form und verlieren ihre Gültigkeit, wenn die Bilder vom Nutzer in irgendeiner Art und Weise verwendet werden, die durch diese AGB nicht ausdrücklich gestattet ist, oder wenn ein anderweitiger Vertragsbruch des Nutzers vorliegt.

G. Datenschutz

  1. archiscapes sichert hiermit zu, die jeweils geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zu beachten und einzuhalten. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

H. Kündigung

  1. archiscapes behält sich das Recht vor, den Nutzungsvertrag jederzeit und ohne Angabe von Gründen zu kündigen und die weitere Nutzung der Website zu untersagen.

I. Sonstiges

  1. Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.
  2. Gerichtsstand und Erfüllungsort ist für beide Teile ausschließlich der Sitz von archiscapes.
  3. Keine Handlung von archiscapes außer einer ausdrücklich schriftlichen Verzichtserklärung kann als Verzicht auf irgendeine Bestimmung dieser AGB verstanden werden. Ein Verzug bei der Wahrnehmung seiner Rechte und Pflichten durch archiscapes gilt nicht als Verzicht auf genannte Rechte und Rechtsmittel. Ein einmaliger Verzicht auf ein Recht oder Mittel gilt nicht als Hindernis oder Verzicht auf diese Rechte oder Mittel bei einer anderen Gelegenheit.
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt.

Datum der letzten Änderung: 01. Januar 2022

Menü