Gebäude "8-Tallet" in Kopenhagen - Bild kostenlos herunterladen bei archiscapes.de

Fotograf & Autor

Informationen

Kostenlose Nutzung im Rahmen unserer archiscape Lizenz erlaubt.

Property Release: Nicht vorhanden

Model Release: Nicht vorhanden

Gratis – Download

8-Tallet

Modernes Appartementhaus, geplant vom Architekturbüro Bjarke Ingels Group im Stadtteil Ørestad in Kopenhagen

Gebäudeart/ Wohnhaus
Größe/ 62.000 m²
Fertigstellung/ 2006
Auftraggeber/ St. Frederikslund Holding
Architekt/ Bjarke Ingels Group

Moderne, ausdrucksstarke Architektur wird heutzutage für immer mehr Menschen zu einem festen Bestandteil des täglichen Lebens. Während Mehrfamilienhäuser oft in Massenproduktion hergestellt werden, wenden sich Bauträger in großen städtischen Zentren an innovative Architekturbüros, um Wohngebäude zu errichten, die sowohl schön als auch praktisch sind und auch andere Nutzungen zulassen. Ein Beispiel für diesen Ansatz ist das 8-Tallet, oder auf Englisch einfach 8 House, ein Mehrzweckgebäude im Stadtteil Ørestad Süd auf der Insel Amager in Kopenhagen. Anstelle eines traditionellen Wohnhauses stapelt das 8 House alle Bestandteile eines lebendigen Stadtviertels in horizontalen Schichten von Typologien, die durch eine durchgehende Promenade und einen Radweg bis zum 10. Stockwerk verbunden sind.

Dieses kühne Bauprojekt wurde von dem Architekturbüro Bjarke Ingels Group (BIG) entworfen, das von dem bekannten dänischen Architekten Bjarke Bundgaard Ingels gegründet wurde. Das 61.000 Quadratmeter große Wohn- und Bürogebäude 8 House hat seinen Namen von seinem einzigartigen Grundriss, der von oben betrachtet die Form einer Acht mit einer geschlossenen Schleife auf jeder Seite hat. Am Ende einer dieser Schleifen gibt es eine Öffnung im Erdgeschoss, die sich bis zum Dach hinaufzieht. Die beiden Dächer links und rechts davon sind mit grünem Gras bewachsen. Diese Öffnung ist nicht nur eine architektonische Besonderheit, sondern trägt auch dazu bei, den Wärmeinseleffekt zu verringern, der dazu führt, dass Zementgebäude in Städten die Wärme zurückhalten und die Umgebungstemperatur erhöhen.

Die weiße Fassade des Gebäudes besteht aus einer Reihe von eingelassenen rechteckigen Nischen, die als Balkone für die verschiedenen Penthouse-Wohnungen, Büros und Einzelhandelsflächen von 8-Tallet dienen. Damit die verschiedenen Gebäudeteile unabhängig voneinander funktionieren können, befinden sich die Geschäftseinheiten im unteren Teil des Gebäudes, während die Wohnungen in den oberen Stockwerken untergebracht sind. Die beiden geschlossenen Schleifen des Entwurfs schaffen zwei offene Räume, die als Gemeinschaftshöfe dienen. Diese tragen dazu bei, dass die zahlreichen Einzelhandelsgeschäfte und Büros in den Erdgeschossen von 8 House miteinander verbunden sind. Mit dem Gebäudeentwurf wird das ursprüngliche Ziel des Projekts, neben Wohnungen auch Gewerbeflächen unterzubringen, auf elegante Weise erreicht.