DIFC Dubai International Financial Center - Bild kostenlos herunterladen bei archiscapes.de

Informationen

Kostenlose Nutzung im Rahmen unserer archiscape Lizenz erlaubt.

Property Release: Nicht vorhanden

Model Release: Nicht vorhanden

Gratis – Download

The Gate

Bürogebäude im Dubai International Financial Center (DIFC) in Dubai, geplant von Gensler MDS Architects

Gebäudeart/ Bürogebäude
Größe/ 50.000 m²
Bauzeit/ 2002-2004
Architekt/ Gensler MDS Architects

Das Gate Building befindet sich im Financial Institute in Dubai und ist ein 15-stöckiges Gebäude aus Granit und Glas, das durch seine kastenförmige Form auffällt. Es verfügt über eine Vorhangfassade mit aufgesetztem Mauerwerk und wurde von Gensler MDS Architects entworfen. Dies ermöglicht eine natürliche Lichttransparenz bei gleichzeitiger Begrenzung der Sonneneinstrahlung. Es ist von vier verschiedenen Bürogebäuden umgeben, die als Gate Precinct bekannt sind.

Mit seiner modernen Architektur ist dieses Gebäude ein fester Bestandteil der Stadt und ein Musterbeispiel für Fassadenverkleidung. Die großen, aus Italien stammenden Granitplatten sind einer der wichtigsten Blickpunkte an der Außenseite des Gebäudes. Die Nord- und Südbögen sind ebenfalls mit Granitdetails verziert und tragen zum luxuriösen und opulenten Design des Gebäudes bei. Das Gebäude wurde mit einer Hochleistungsverglasung versehen, die das Sonnenlicht reflektiert und das Gebäude schimmern lässt.

Obwohl das Gebäude nur 80 Meter hoch ist, zeichnet es sich durch seine einzigartige Form und sein robustes Design aus. Es hat eine Länge und Breite von 167 Metern und wurde 2004 nach zweijähriger Bauzeit fertiggestellt. Damals war es das erste Bauwerk, das im weltbekannten Dubai International Financial Centre errichtet (DIFC) wurde. Das Gebäude ist ein ikonisches Element des Masterplans, der eine Promenade vorsieht, die in einem Triumphbogen endet, der den Champs Elysees und dem Arc de Triomphe nachempfunden ist. Das Gebäude befindet sich auf einer Achse mit den Emirates Towers und dem World Trade Centre und rahmt diese beiden Wahrzeichen Dubais ein.

Das Gate Building ähnelt mit seiner einzigartigen Form einem Würfel und verfügt über Einzelhandels- und Büroflächen, die von der Öffentlichkeit gemietet werden können. Das Design des Gebäudes macht es ebenfalls zu einem Wahrzeichen, da es zwei verschiedene Seiten hat, die sich zu robusten Bögen verbinden. Reiche Hölzer, Sandstein und Marmor sind einige der wichtigsten Materialien, die zur Dekoration der Innenräume verwendet wurden, in denen sich die Unternehmen befinden. Hochwertiges Glas trägt auch zur schönen Gestaltung der Außenseite des Gebäudes bei. Das Geschäftshochhaus verfügt sogar über einen Parkplatz im Untergeschoss, der bis zu 1.500 Autos aufnehmen kann.