Westhafen Tower - Bild kostenlos herunterladen bei archiscapes.de

Informationen

Kostenlose Nutzung im Rahmen unserer archiscape Lizenz erlaubt.

Property Release: Nicht vorhanden

Model Release: Nicht vorhanden

Gratis – Download

Westhafen Tower

Hochhaus im Gutleutviertel von Frankfurt am Main, entworfen vom Architektenbüro Schneider + Schumacher

Gebäudeart/ Büro-/Verwaltungsgebäude
Größe/ 30.609 m²
Fertigstellung/ 2003
Auftraggeber/ Westhafen-Haus GmbH & Co Projektentwicklungs KG
Architekt/ Schneider + Schumacher, Michael Schumacher

Die Mainmetropole Frankfurt war im Laufe der deutschen Geschichte immer ein wichtiges wirtschaftliches Zentrum. Da die Lage am Fluss in der Moderne jedoch an Bedeutung verloren hat, hat sich die Stadt zum Zentrum des modernen Bankwesens für die gesamte Europäische Union gewandelt. Teil dieses Wandels war der Bau des imposanten Westhafen Towers, der 2004 fertig gestellt wurde.

Der Westhafen Tower wurde von dem deutschen Architekturbüro Schneider + Schumacher Architekten entworfen. Der 30-stöckige Wolkenkratzer hat die Form eines runden Zylinders, was ihm einen architektonischen Stil verleiht, der sowohl modern als auch zeitlos ist. Es ist eine Hommage an die berühmten mittelalterlichen Wachtürme, wie die Bockenheimer Warte und die Sachsenhäuser Warte, die früher das Flussufer in Frankfurt säumten. Während die äußere Fassade rund ist, ist der Grundriss der Stockwerke im Inneren quadratisch. Das bedeutet, dass der Entwurf die Grundfläche maximiert, während die Oberfläche der Gebäudefront minimiert wird. Dieser Unterschied schafft auch Leerraum zwischen der Außenfassade und den inneren Büros, so dass die Ingenieure des Projekts 18 Wintergärten in den Turm einbauen konnten. Jeder dieser Wintergärten ist vier Stockwerke hoch und beherbergt einen Garten, der auch in den kalten Wintermonaten grün und lebendig bleiben kann. Da die Außenfassade des Gebäudes vollständig aus dreieckigen Glaspaneelen besteht, kann natürliches Licht von außen eindringen, um die Pflanzen zu bescheinen und die Büros im Inneren zu beleuchten.

Der Westhafen Tower ist Teil eines Trios von Gebäuden am Main, die alle von Schneider + Schumacher entworfen wurden. Der Gebäudekomplex war eines der ersten Bauprojekte zur Modernisierung des Frankfurter Hafenviertels, um es zu einem modernen Wirtschaftsstandort zu machen. Die Lage des Turms ist ideal für seinen derzeitigen Mieter: die Europäische Aufsichtsbehörde für das Versicherungswesen und die betriebliche Altersversorgung, eine Finanzaufsichtsbehörde der Europäischen Union, die sich für die Stabilität des Finanzsystems und die Transparenz von Finanzprodukten und Anlageformen einsetzt.