Serreria Bridge - Bild kostenlos herunterladen bei archiscapes.de

Informationen

Kostenlose Nutzung im Rahmen unserer archiscape Lizenz erlaubt.

Property Release: Nicht vorhanden

Model Release: Nicht vorhanden

Gratis – Download

Serreria Bridge (offiziell: Assut de l’Or Bridge)

Schrägseilbrücke in der Ciudad de las Artes y de las Ciencias in Valencia, geplant von Santiago Calatrava

Gebäudeart/ Schrägseilbrücke
Länge/ 180 m
Höhe/ 125 m
Fertigstellung/ 2008
Architekt/ Santiago Calatrava

Die 2008 fertiggestellte Serreria-Brücke, auch bekannt als Assut de l’Or Brücke, ist eine der bekanntesten Schrägseilbrücken in der spanischen Metropole Valencia. Sie liegt am östlichsten Punkt des Komplexes der Ciutat de les Arts i les Ciències, der Stadt der Künste und überspannt mit ihrem weitläufigen Deck die Parkanlange Jardín del Turia. Sie wurde vom berühmten spanischen Architekten Santiago Calatrava entworfen, welcher sich beim Entwurf von einer anderen Brücke in Sevilla inspirieren ließ. Das komplizierte und detaillierte Design der Brücke macht sie zu einem architektonischen Meisterwerk.

Die Brücke hängt an insgesamt 29 Stahlseilen, welche von einem großen, gebogenen Stahlpylon gehalten werden. Diese Schrägseile verlaufen in der Mitte des Decks und sind in Abständen von fünf Metern am Rückgrat der Brücke verankert. Nachts werden die Stahltürme und Kabel durch zahlreiche Lichter hervorgehoben, die die Aufmerksamkeit auf die Details der Brücke lenken.

Die Brücke hat zwei verschiedene gepflasterte Fahrbahnen mit einer Breite von jeweils 14,7 Metern und in der Mitte befindet sich ein erhöhter Fußgängerweg aus Granitplatten, der zwischen 3,7 und 7,4 Meter breit ist. Die Brücke hat eine Länge von 180 Metern, eine Höhe von 118,6 Metern und eine Breite von 39,2 Metern. Um die allgemeine Festigkeit und Haltbarkeit der stark genutzten Serreria Brücke zu gewährleisten, wurde für den Bau hauptsächlich Stahl verwendet.

Einer der Hauptgründe, warum die Brücke besonders auffällt und in verschiedenen Teilen der Stadt zu sehen ist, liegt darin, dass sie einem Segel ähnelt, das die darunter liegende Wasserfläche ergänzt. Die elegante und anmutige Form der Brücke lässt sie zeitlos und stilvoll aussehen. Sie fügt der Skyline eine schöne Note hinzu und gilt als moderne und leicht futuristisch anmutende Architektur.

Nachts spiegelt sich die Brücke auf dem Wasser und erzeugt ein atemberaubendes Design, das ihre Feinheiten und ihr zartes Aussehen noch hervorhebt.